Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Elternstart NRW

Was macht Eltern den Start mit dem Baby leichter?

Logo Elternstart NRWFür Mütter und Väter mit Babys im ersten Lebensjahr gibt es ein neues Angebot, initiiert vom Familienministerium NRW und den Einrichtungen der Familienbildung: Elternstart NRW.
Im Elternstart-Kurs können Eltern sich kennen lernen und austauschen. Thematisch stehen hier all die Fragen im Vordergrund, die in der ersten Zeit mit dem Kind besonders interessant sind. So geht es zum Beispiel um die kindliche Entwicklung, die Eltern-Kind-Beziehung oder auch um den Umgang mit der neuen Familiensituation. Auch gemeinsame Aktivitäten für Eltern und Kind, wie Spiel- und Sinnesanregungen und Fingerspiele stehen auf dem Programm.
„Elternstart NRW“ umfasst zunächst fünf Treffen. Besonders attraktiv ist das neue Landesprogramm „Elternstart NRW“ dadurch, dass der Kurs für alle Eltern einmalig kostenfrei ist.
Das Angebot richtet sich an alle jungen Eltern und auch Pflege- und Adoptiveltern und Großeltern, die die Erziehungsverantwortung für ihre Enkel wahrnehmen, können Elternstart-Kurse besuchen.


Elternstart in Enger

Es ist geplant, regelmäßig „Elternstart-Kurse“ in Enger anzubieten. Aktuell läuft ein Kurs in Kooperation mit der Dietrich-Bonhoeffer-Kita in Belke-Steinbeck.

Ev. Dietrich-Bonhoeffer Kindertagesstätte Belke-Steinbeck
Leiterin: Frau Rullkötter
Humboldtstr. 24
32130 Enger

Telefon:
05224 79891


Siehe auch: Stadtplan
 
 
Zurück zum Schnellmenü