Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Familie

Kinder auf DreirädernFamilien erbringen unverzichtbare Leistungen nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Zukunft unserer Gesellschaft. Um diese Aufgaben erfüllen zu können, benötigen Familien jedoch verlässliche Rahmenbedingungen und eine familienfreundliche Umgebung. Für die Stadt Enger ist Familien- und Kinderfreundlichkeit daher ein wichtiges Ziel.

 

Für Familien bietet die Stadt Enger einen optimalen Lebensraum. Eine gut ausgebaute Kinderbetreuungslandschaft mit familienfreundlichen Elternbeiträgen in Bezug auf Kindertageseinrichtungen und flächendeckende Ganztagsbetreuung in Grundschulen ermöglicht Kindern ein gutes Aufwachsen. Durch die vielfältige Schullandschaft können die Kinder vor Ort zur Schule gehen und so alle Vorteile eines funktionierenden Sozialraumes nutzen.

 

In dieser Rubrik finden Sie viele Möglichkeiten das familienfreundliche Enger zu entdecken und zu erkunden, aber auch Beratungs- und Unterstützungsangebote.

 

Informationen zum Thema Schulen finden Sie unter der Rubrik "Bildung".


 

Babybegrüßungsbesuche

Nach der Geburt des Kindes erhalten die Eltern in Enger vom Bürgermeister ein Glückwunschschreiben zur Geburt ihres Kindes. mehr Informationen
 

 


© Oliver Schaper
Babyschwimmen

Ein neugeborenes Kind kennt das Element Wasser bereits aus dem Mutterleib, deshalb wird es die Zeit im Wasser mit den Eltern genießen. mehr Informationen
 

 

Eltern- Kindturnen

Das Eltern und Kind Turnen richtet sich an alle Eltern, die mit ihren Kindern turnen, toben, spielen und mit anderen Eltern und Kindern soziale Kontakte knüpfen möchten. mehr Informationen
 

 

Elternstart in Enger

Das Angebot richtet sich an alle jungen Eltern und auch Pflege- und Adoptiveltern und Großeltern, die die Erziehungsverantwortung für ihre Enkel wahrnehmen, können Elternstart-Kurse besuchen. mehr Informationen
 

 

Kindertagespflege

Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte Betreuungsform im familiennahen Umfeld. mehr Informationen
 

 

Kinderbetreuung

Die verschiedenen Träger der Elementarerziehung in unserer Stadt bieten in 9 wohnortnahen Kindergärten und Tagesstätten ca. 675 Plätze an. mehr Informationen
 

 

Krabbelgruppen

Krabbelgruppen stellen für viele Eltern ein wichtiges Angebot dar, weil ihre Kinder (vielleicht erstmalig) mit anderen Kindern in Kontakt kommen, aber auch Anregungen für eine altersgemäße Förderung gegeben werden. mehr Informationen
 

 

Spielplätze

Dem Bewegungsdrang der «Kleinen« werden 34 Kinderspielplätze über das Stadtgebiet verteilt gerecht. mehr Informationen
 

 

 
 
Zurück zum Schnellmenü