Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Rosenprinzessin Luise I. aus Lichtenstein besucht das Kirschblütenfest 2012.

Enger, 07.05.2012. Das Kirschblütenfest 2012 konnte sich über hoheitlichen Besuch freuen. Die Rosenprinzessin Luise I. mit Familie und Vertretern aus Rat und Verwaltung ließ es sich nicht nehmen, auch in diesem Jahr pünktlich zum Stadtfest die Partnerstadt zu besuchen. Viele interessante Eindrücke, gute Gespräche und spannende Erinnerungen nahm sie dabei mit zurück in ihre Heimatstadt Lichtenstein.

 

Schon bald wird sich auch eine Delegation aus Enger nach Sachsen zu einem Gegenbesuch aufmachen. Anlass ist das historische Festwochenende vom 01.-03.06.2012 anlässlich des 800-jährigen Stadtjubiläums der Stadt Lichtenstein.

 

Karussell mit BM und Ogawa
Spaß im Twister: (von links) Bürgermeister Klaus Rieke, Rosenprinzessin Luise I, Kirschblütenfee Janna Möller und Christoph Ogwa-Müller.
RP luise rede bühne
Begrüßung der Gäste aus LIchtenstein auf der Festbühne: (von links) Christoph Ogawa-Müller, Rosenprinzessin Luise I, Kirschblütenfee Janne Möller und Bürgermeister Klaus Rieke.
Gruppenbild Gäste aus Lichtenstein
Gruppenbild mit Gästen aus Lichtenstein: von links (Christoph Ogawa-Müller, Udo Meier (Vater der Rosenprinzessin), Andreas Müller, Claudia Schmidt, Kirschblütenfee Janne Möller, Rosenprinzessin Luise I, Bürgermeister Klaus Rieke und Manfred Geyer (Großvater der Rosenprinzessin).
 
 
Zurück zum Schnellmenü