Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Veranstaltungen










    



Vortrag "Die neue Geschichte der alten Sachsen« im Widukind-Museum Enger

Datum:
23.01.2020

Uhrzeit:
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Veranstalter:

Veranstaltungsort:
Widukind Museum Enger
Kirchplatz 10
32130 Enger

Telefon:
05224 910995

Telefax:
05224 910996

E-Mail:

E-Mail:

Internet:


Siehe auch: Stadtplan


Kosten:
€ 3.00 ermäßigt 2,- €


Ein Vortrag von Dr. Babette Ludowici, Landesmuseum Braunschweig.

 

Noch im 4. Jh. war der Name „Saxones“ eine Bezeichnung für Piraten und Seeräuber. Erst seit dem 6. Jh. nennen historische Quellen aus dem Frankenreich auch damalige Bewohner des heutigen Niedersachsen und Westfalen „Saxones“, also „Sachsen“. Fassbar wird ihre Identität erst mit den Sachsenkriegen Karls des Großen. Mit Heinrich I. bestieg ein sächsischer Adeliger den fränkischen Thron und sein Sohn Otto I. wurde schließlich zum mächtigsten Mann in Europa. Im Kloster Corvey schrieb der Mönch Widukind die Geschichte der Sachsen im 10. Jh. und begründete so den Mythos. Babette Ludowici beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Erforschung von Sachsen. Sie ist die Kuratorin der Landesausstellung in Hannover und Braunschweig. Ihre Forschungen korrigieren die bisherige Sichtweise auf die Sachsen.

Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
» VCS (Outlook)
» ICS (Apple)
» iCal
 
 
Zurück zum Schnellmenü