Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Veranstaltungen










    



Enger liest: »Von Anfang an...« im Widukind-Museum Enger

Datum:
24.10.2020

Uhrzeit:
20:00 Uhr

Veranstalter:

Veranstaltungsort:
Widukind Museum Enger
Kirchplatz 10
32130 Enger

Telefon:
05224 910995

Telefax:
05224 910996

E-Mail:

E-Mail:

Internet:


Siehe auch: Stadtplan


Kosten:
€ 5.00 erm. 3,50 €


Die  Engeraner »Wild Things«

„Alles fing damit an, dass ein weißhaariger  Vorstadtdrachen, genannt Eiserne Lady, sich vornahm, Großbritannien zu ruinieren.“ Kann man einen Text mit einem schöneren Satz anfangen als Dietmar Wischmeyer vor gut 20 Jahren? „Wehret den Anfängen“ mag manchmal ein guter und nützlicher Rat sein, aber soll man auch großartige Anfänge abwehren? „Ilsebill salzte nach“  von Günter Grass galt schon mal  offiziell  als schönster erster Satz der deutschen Literatur. Die  Engeraner „Wild Things“ wollen nicht unbedingt einen Streit anfangen, wem die Ehre mehr gebührt. Oder doch? Immerhin sind Christoph Wind, Tobin Wittemeier, Horst  Chudzicki und Ulrike Kindermann keine Lese-Anfänger.

Am Samstag, 24. Oktober um 20 Uhr im Widukind-Museum Enger wollen sie anfangen, vorzulesen, was ihnen zum Thema „Anfang“ in die Hände gefallen ist. Dabei geht es natürlich nicht nur um erste Sätze – gibt es doch überall Anfänge ohne Ende! ...

 

Vorverkauf: Widukind-Museum, Tel. 05224-910995 oder im Haus der Bücher /Weine & Accessoires Friedhof

Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
» VCS (Outlook)
» ICS (Apple)
» iCal
 
 
Zurück zum Schnellmenü