Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Veranstaltungen










    



VHS-Vortrag in Enger: Wege aus der Angst - Panikattacken verstehen

Datum:
27.04.2021

Uhrzeit:
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Veranstalter:

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Enger
Bahnhofstr. 15
32130 Enger

Telefon:
05224 7737

Telefax:
05224 994622

E-Mail:

E-Mail:


Siehe auch: Stadtplan


Kosten:
€ 7.00


Referentin: Nicole Gerigk
Veranstaltung Nr. 20-63030

Anmeldung unter Tel. 05221/59050 bis zum 20.04.2021, max. 20 Personen

 

Angst ist lebensnotwendig, kann unser Leben jedoch stark einengen und zur Krankheit werden.

In Deutschland leiden etwa 10 Mio. Menschen an verschiedenen Formen von Angsterkrankungen, werden von seelischen und körperlichen Symptomen gequält. Ihr soziales Leben ist beeinträchtigt; manche meiden z. B. bestimmte Orte oder Situationen, andere haben Angst vor Gruppen oder sind von plötzlichen Panikattacken betroffen.

Die Referentin stellt hilfreiche Strategien und Techniken vor, die es ermöglichen, den Sinn von Angst oder Panik zu ergründen und diese zu verringern.

Die Teilnehmenden erfahren, wie sie irrationale Gedanken und Katastrophenphantasien verändern können, um ein unbeschwerteres Leben zu führen.

Darüber hinaus informiert die Referentin über weitere Hilfsangebote.

 

In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Enger

 

Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
» VCS (Outlook)
» ICS (Apple)
» iCal
 
 
Zurück zum Schnellmenü