Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen





Bürgerbeteiligung freiraumplanerischer Realisierungs­wettbewerb | 17. 12. 2021


Im Zuge der Umsetzung des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) wird die Stadt Enger einen freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb durchführen.
Maximal 15 Planungsbüros können sich an dem Wettbewerb beteiligen. Im August 2022 wird eine Jury aus Fachleuten und Vertretern*innen der Fraktionen und der Verwaltung über die Entwürfe entscheiden.

Das Wettbewerbsgebiet wird den Barmeierplatz, die Burg- und Steinstraße, die Renteistraße, Alter Niedermühlenweg und die Brandstraße umfassen.

Alle Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, Fragen und Anregungen in Form der digitalen Beteiligung abzugeben. Nach der Auswertung aller eingereichten Beiträge werden dann die Auslobungsunterlagen erstellt.

Beiträge können unter https://ortskern-enger.de/ oder im Rathaus eingereicht werden.
Die Stadt Enger freut sich auf eine rege Beteiligung und ist auf alle Ideen, Wünsche und Visionen für die Neu- und Umgestaltung des inneren Ortskerns gespannt.
 

https://ortskern-enger.de/

 
 
Zurück zum Schnellmenü