Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen





Abschnittsweise Sperrung der Mühlenstraße | 07. 02. 2024


In der Zeit von Dienstag, 13.02.2024, bis Mittwoch, 14.02.2024, muss die Mühlenstraße in dem Abschnitt zwischen den Häusern „Mühlenstraße 10“ und „Mühlenstraße 25“ für den Kfz-Verkehr vollständig gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
Die Müllabfuhr findet wie im Abfallkalender angegeben statt.

Diese Sperrung ist erforderlich, da vorgesehen ist, an diesen beiden Tagen 2 Bäume im Hagenwäldchen zu entfernen. Um diese Arbeiten ausführen zu können, ist es unumgänglich die Verkehrsfläche der Mühlenstraße in Anspruch zu nehmen, denn zum einen müssen hier Arbeitsgeräte aufgestellt werden und zum anderen ist die Gefährdung von Verkehrsteilnehmer:innen auszuschließen.

Die Fällung ist erforderlich, da eine der beiden Buchen einen massiven Stammschaden aufgrund des ausgedehnten Befalls mit einem holzzersetzenden Pilz aufweist und daher in der Standsicherheit stark gefährdet ist. Durch die Entfernung dieser erstgenannten Buche ist eine zweite, unmittelbar daneben stehende Buche in ihrer Standsicherheit ebenfalls stark beeinträchtigt, da die Schutzfunktion der ersten Buche entfällt und die Gefährdung des angrenzenden Gartens gegeben ist, so die Stellungnahme eines öffentlich bestellten und vereidigten Gutachters für die Verkehrssicherheit von Bäumen.

Eine artenschutzrechtliche Prüfung ist erfolgt. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass an keiner der beiden Buchen Höhlungen zu verzeichnen sind, die Potenziale als Nisthöhle oder als Rückzugsort für Fledermäuse aufweisen.

 
 
Zurück zum Schnellmenü