Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen





WWF - Living Planet Talk | 29. 04. 2021


Veranstaltungsplakat WWF - Living Planet Talk

Vlotho/Enger, 28. April 2021: Am 6. Mai lädt die Stadt Vlotho mit Unterstützung des Kreises Herford und der Kommunen mit Klimaschutzmanagement (Enger, Herford, Löhne, sowie Hiddenhausen und Rödinghausen) zum digitalen WWF-Vortrag „Living Planet Talk“ ein. Der Vortrag wird live von 18:30 bis 19:30 Uhr stattfinden und richtet sich an das allgemeine Publikum der Region. Über den Link wwf.de/lpt können sich Interessenten kostenlos anmelden. Der Vortrag möchte auf den aktuellen Zustand der Erde aufmerksam machen und Lösungen zum Schutz von Lebensräumen und des Klimas aufzeigen.

 
Was können wir tun, um die Zerstörung unserer Erde aufzuhalten? Dies ist eine Frage, die die gesamte Menschheit betrifft. Können wir als Einzelne überhaupt etwas bewirken? Was wissen wir eigentlich über die Welt, in der wir leben? Mit eindrücklichen Bildern und Fakten gibt der WWF (World Wide Fund For Nature) Einblicke in den Zustand unseres Planeten, möchte aufklären und Mut machen.

 
Seit 1961 ist der WWF national und international im Einsatz: für die Bewahrung der biologischen Vielfalt, einen verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen und für einen lebendigen Planeten als Lebensgrundlage für uns und zukünftige Generationen.

 
Begleiten Sie uns auf eine spannende Multimedia-Reise durch unsere Welt! Tauchen Sie ein in das hochsensible Ökosystem der Natur, in dem alles miteinander verbunden ist und das die Existenz des Ganzen ermöglicht. Lernen Sie, welche Rolle der Mensch in diesem System spielt, warum Naturschutz auch Schutz für die lokale Bevölkerung bedeutet und ein Leben im Einklang mit der Natur nichts mit „Verzicht“ zu tun hat.
Darüber hinaus vermittelt der WWF auch Handlungskompetenzen, die jeder nutzen kann: auf Reisen, beim Einkaufen, zu Hause, beim täglichen Konsumverhalten. Jede bewusste Entscheidung zählt und jede*r Einzelne zählt. Erfahren Sie, welche Rolle der WWF spielt, welche seine eigene Arbeitsweise und Themenfelder sind, die weit über den Schutz von Tigern oder Orang-Utans hinausgehen.


Weiteres zum Living Planet Talk finden Sie unter: www.wwf.de/lpt

 
Weitere Informationen:

 

Julian Kucknat-Groß
Klimaschutz

Telefon:
05224 9800-33

Telefax:
05224 9800-66

Raum:
1.33 1.OG

E-Mail:

E-Mail:


 

 

 
 
Zurück zum Schnellmenü