Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen





Aktionstag "Enger auf Rädern" | 13. 09. 2021


Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie sich ein Lastenrad fährt? Oder überlegen Sie, sich ein Pedelec anzuschaffen?

 

von links: Der Bürgermeister der Widukindstadt Enger, Thomas Meyer, die Mobilitätskoordinatorin Ulrike Harder-Möller und ihre Mitarbeiterin Meike Kornblum

Beides können Sie am 18. September zwischen 11:00 und 15:00 Uhr auf dem Heckewerthplatz in Enger (an der Kirchstraße, von der Bahnhofstraße erreichbar) kostenlos Probe fahren.

Alternativ haben Sie die Gelegenheit, auf einer E-Rikscha Platz zu nehmen und die Innenstadt von Enger zu erkunden. Die Widukindstadt Enger empfiehlt, während der Probefahrten einen Fahrradhelm zu tragen.

 
VCD, ADFC und die Widukindstadt Enger Mobilität und Klimaschutz sind ebenfalls vor Ort und beraten Sie an diesem Tag gerne.
Der Aktionstag findet im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche statt, an der die Widukindstadt Enger in diesem Jahr erstmals teilnimmt.
Die Kampagne der Europäischen Kommission findet jedes Jahr in der Zeit vom 16. bis 22. September statt; in diesem Jahr steht sie unter dem Motto: Aktiv, gesund und sicher unterwegs.

 
 
Zurück zum Schnellmenü