Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen





Öf­fent­lich­keits­be­tei­li­gung Lärmaktionsplan | 09. 02. 2024


Die Bürger:innen der Widukindstadt Enger haben Gelegenheit, sich in die Erstellung des Lärmaktionsplans einzubringen. In der Zeit von Mittwoch, 14.02.2024, bis einschließlich Montag, 25.03.2024, können sie Vorschläge zur Lärmminderung unterbreiten. Voraussetzung ist allerdings, dass sich die Vorschläge auf Lärmemissionen beziehen, die vom Straßenverkehr auf der Meller Straße, Niedermühlenstraße, Herforder Straße (L 712) und auf dem Westfalenring mit dem Anschluss an die Bielefelder Straße im Süden und Bünder Straße im Norden (L 557) ausgehen. Verkehrslärm, der von Gemeinde- und Kreisstraßen ausgeht, kann hier nicht berücksichtigt werden.

Die Stellungnahmen können bei der Widukindstadt Enger sowohl online per eMail an umgebungslaerm@enger.de als auch schriftlich abgegeben oder mündlich zu Protokoll gebracht werden.

Nähere Informationen zur Beteiligung und zum Hintergrund der Lärmaktionsplanung finden Sie hier:
 

Lärmschutz

 
 
Zurück zum Schnellmenü