Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressedienst





Ampel wird erneuert | 24. 09. 2018


Vielen Verkehrsteilnehmern in Enger ist es aufgefallen: In der vergangenen Woche ist an der Kreuzung der Bünder Straße mit der Bahnhof- bzw. Niedermühlenstraße eine mobile Ampelanlage aufgestellt worden. Es handelt sich dabei um die letzten Abschlussarbeiten der Sanierung der L 712 durch den Landesbetrieb Straßen.NRW.

Es stehen keine Straßenbauarbeiten mehr an, aber die Ampelanlage an besagter Kreuzung wird komplett erneuert. In der Zwischenzeit wird die mobile Anlage deren Funktion übernehmen. Die Erneuerungsarbeiten finden bei laufendem Verkehr statt, Sperrungen sind nicht beabsichtigt.

 
 
Zurück zum Schnellmenü