Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressedienst





Fahrräder gesucht! | 25. 09. 2018


Ulrich Braun vor der Fahrradwerkstatt des Haus der Kulturen (HdK)

Ulrich Braun (Ehrenamtlicher der Initiative Willkommen) engagiert sich schon seit 2015 für die Mobilität von in Enger lebenden Geflüchteten. Neben dem Haus der Kulturen repariert Uli in der Fahrradwerkstatt gebrauchte Räder, die später gegen einen kleinen Obolus an bedürftige Geflüchtete abgegeben werden.

In der westlichen Garage ist Uli immer dienstags zwischen 9:00 Uhr und 11:00 Uhr aufzufinden. Durch die bisherigen Presseaufrufe in 2015 und 2017 konnten bereits einige gespendete Räder wieder aufbereitet und abgegeben werden. Für die zahlreichen Radspenden sind die Geflüchteten dankbar. Über den Sommer hinweg hat sich der Platz in der Garage wieder gelehrt, sodass die Initiative erneut auf der Suche nach neuen Radspenden ist. Da viele Geflüchtete relativ klein sind, werden besonders gerne Räder der Größe 26 angenommen. Aber auch jegliche andere Räder (ausgenommen Kinderfahrräder) sind herzlichst willkommen.

Wer noch den einen oder anderen Drahtesel zu Hause rumstehen hat, darf gern, während der Öffnungszeiten, bei Uli in der Werkstatt vorbei schauen oder es direkt im Haus der Kulturen, Brandstr. 11 in Enger, abgeben. Gern dürfen Sie auch einen Termin zur Abgabe vereinbaren.

Dazu rufen Sie bitte an:

Haus der Kulturen (HdK)
Brandstraße 11
32130 Enger

Telefon:
05224 9109288

E-Mail:

E-Mail:


Siehe auch: Stadtplan

 
 
Zurück zum Schnellmenü