Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressedienst





Sperrung der Straße »Zur Schmiede« | 15. 04. 2019


Im Zusammenhang mit der Sanierung der Meller Straße werden derzeit auch Kanalarbeiten in der Straße „Zur Schmiede“ durchgeführt.

Der Bauabschnitt, der voraussichtlich bis Ende April andauert, erstreckt sich von der Einmündung der Hückerstraße bis zur Einmündung Meller Straße. Da hiervon auch der Busverkehr betroffen ist, und die Linienführung während der Bauarbeiten über die Heidestraße erfolgt, ist jeweils auf einer Länge von 30 Metern bei den Einmündungsbereichen Heidestraße / Dreyener Straße bzw. Heidestraße / Bredenstraße eine Parkverbotszone eingerichtet worden, um das Abbiegen des Busses sicherzustellen.

 

Alle Busse, die die Haltestelle „Zur Schmiede“ anfahren, fahren jetzt die Haltestelle „Dreschstraße“ an.

 

Aus Sicherheitsgründen müssen die Arbeiten in der Straße „Zur Schmiede“ unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Für den Durchgangsverkehr wird eine Umleitung eingerichtet, die über Kreis- und Landesstraßen erfolgt.

 

Als Ansprechpartner stehen

Birger Kemminer, Telefon 05224/9800-867 und

Dorothea Bröring, Telefon 05224/9800-34,

zur Verfügung.

 
 
Zurück zum Schnellmenü