Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Bekanntmachungen






Bekanntmachung öffentliche Auslegung der Vorschlagsliste für die Wahl der Schöffinnen und Schöffen für die Amtsperiode vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2023 | 20. 07. 2018


Der Rat der Stadt Enger hat in seiner Sitzung am 28.05.2018 die Vorschlagsliste für das Amt einer Schöffin/ eines Schöffen für die Amtsperiode vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2023 aufgestellt.

Die Vorschlagsliste liegt gemäß § 36 Abs. 3 GVG in der Zeit vom 23. Juli bis 27. Juli 2018 zu jedermanns Einsicht im Rathaus der Stadt Enger, Zimmer E.25, Bahnhofstraße 44, 32130 Enger, während der Öffnungszeiten aus. Das Rathaus ist montags bis donnerstags von 8:00 bis 13:00 Uhr sowie montags und donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Gegen die Vorschlagsliste kann gemäß § 37 GVG binnen einer Woche nach Schluss der Auslegung schriftlich oder zu Protokoll (im Rathaus Zimmer E.25) Einspruch mit der Begründung erhoben werden, dass in die Liste Personen aufgenommen wurden, die nach §§ 32 bis 34 GVG nicht aufgenommen werden durften oder sollten.
 

 

Bekanntmachungstext zum Anzeigen oder Herunterladen:

Bekanntmachung über die öffentl. Auslegung der Vorschlagsliste für die Wahl der Schöffinnen und Schöffen für die Amtsperiode vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2023 (PDF, 34 kB)
 
 
Zurück zum Schnellmenü