Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Ein Abschied im Gartenhallenbad

Anita Walter tritt in den verdienten Ruhestand

Persönliche Verabschiedung durch Bürgermeister Thomas Meyer: Für Anita Walter beginnt der Ruhestand.

Enger, 30.11.2018. Die Besucher des Gartenhallenbades Enger kennen Sie: Seit mehr als 28 Jahren war Anita Walter hier tätig - an der Kasse, im Garderoben- und im Reinigungsdienst sorgte sie verlässlich dafür, dass der Badebetrieb flüssig ablief und kein Schwimmer auf dem Trockenen sitzen musste. Aufgenommen hat sie diese Beschäftigung im Sommer 1990.
Nun geht die beliebte Mitarbeiterin in den Ruhestand. Damit zieht sie nun mit ihrem Ehemann gleich. Für die neugewonnene gemeinsame freie Zeit gebe es schon eine Menge Pläne, so Frau Walter.

 

In einer kleinen Feierstunde überreichte Bürgermeister Thomas Meyer der scheidenden Kollegin an ihrem letzten Arbeitstag zusammen u.a. mit WBSE-Betriebsleiter Thomas Holz und Personalratsvorsitzendem Marko Ellerbrock eine Dankurkunde, Blumen und eine kleine Aufmerksamkeit als offizielle Gaben der Stadt zum Beginn dieses neuen Lebensabschnitts. Dabei sprach er Anita Walter auch seinen ganz persönlichen Dank und seine Wertschätzung für ihre Leistung im Dienste der Widukindstadt aus.

 

 

 
 
Zurück zum Schnellmenü