Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

November 2019, der Vorlese- und Veranstaltungsmonat in der Stadtbücherei Enger.

Enger, 04.11.2019. Los geht es am Mittwoch, dem 6. November, mit dem kreisweiten Interkulturellen Lesefest, organisiert vom Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Herford.
Ab 15.00 Uhr begrüßen wir die zukünftigen Schulkinder der KiTa "Traumland", unserem Kooperationspartner.
Larissa Rothe und Rana Sheikh Alsouk lesen auf Deutsch und auf Arabisch aus dem Buch "Der wunderbarste Platz auf der Welt", anschließend ist eine Malaktion geplant.

 

Am Freitag, dem 15. November, ist der bundesweite Vorlesetag. Um 10.00 Uhr liest der Bürgermeister Thomas Meyer traditionell zwei 5. Realschulklassen aus Enger vor. Frau Schuster geht in die Grundschule Westerenger zum Vorlesen. Nachmittags findet ab 16.00 Uhr ein Großeltern-Enkel-Nachmittag mit einer Klasse der Grundschule Enger-Mitte statt.
 
Die monatliche Vorlesestunde für alle 3- bis 7jährigen Kinder mit dem Vorlesepaten Horst Chudzicki ist am Mittwoch, dem 13. November, ab 16.00 Uhr. Gelesen wird aus dem Buch "Zehn grüne Heringe" von Wolf Erlbruch.
 
Desweiteren sind für November fünf VHS-Vorträge geplant zu den Themen "Was Sie über Ihre Körpersprache wissen sollten", "Rechenschwäche - Rechnen kann man lernen", "Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung", "Mach dich locker: Am Po vorbei führt auch ein Weg!" und "Elektromobilität".
 
Nähere Informationen finden Sie unter "Veranstaltungen in der Bücherei".

Link zu Veranstaltungen in der Bücherei

 
Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei der Volkshochschule im Kreis Herford an, Tel. 05221/5905-32

 

 
 
Zurück zum Schnellmenü