Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Veranstaltungen










    



„Widukind – Schauspiel in fünf Bildern“: eine Erinnerung

Datum:
27.10.2022

Uhrzeit:
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Veranstalter:

Veranstaltungsort:
Gerbereimuseum Enger
Hasenpatt 4
32130 Enger

Telefon:
05224 977970

E-Mail:

E-Mail:

Internet:


Siehe auch: Stadtplan



Das Thema Heimat ist in Enger unauflöslich auch mit Widukind verbunden.

 
Deshalb schrieb der heutige Vorsitzende des Engeraner Heimatvereins Gerd Giesselmann 1988 „Widukind – Schauspiel in fünf Bildern“. Aufgeführt wurde es unter der Regie des Autors von Abiturientinnen und Abiturienten des Widukind-Gymnasiums Enger 1988 vor der Stiftskirche in Enger und 1989 vor der Münsterkirche in Herford.
Requisiten und Kostüme stammten von Eberhard Hellinge sowie Schülerinnen und Schülern der Heideschule Enger-Westerenger.

 
Zu den Aufführungen entstand eine Videodokumentation. Eingeführt durch einen kurzen Vortrag von Gerd Giesselmann und mit der anschließenden Möglichkeit zur Diskussion nimmt die Veranstaltung die Frage auf, welche Rolle Widukind heute tatsächlich für das Engeraner Selbstverständnis spielt bzw. spielen kann.

Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung "Experiment HEIMAT".

Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
» VCS (Outlook)
» ICS (Apple)
» iCal
 
 
Zurück zum Schnellmenü