Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Wo entsorge ich Altglas und -kleider?

Altglas

 

Für die Entsorgung von Altglas stehen im Stadtgebiet 27 Containerstandorte zur Verfügung. Das dichte Glascontainernetz sorgt dafür, dass Sie ganz in Ihrer Nähe einen Container für Altglas vorfinden.

 

Standorte Altglascontainer (PDF-Dokument, 15 kB)

 

Standorte Altglascontainer im Stadtplan

 

Wichtig: Um unnötige Lärmbelästigungen zu vermeiden, geben Sie Altglas nur werktags zwischen 7.00 und 20.00 Uhr in die Container.

Wer sonntags oder nachts Glas einwirft, riskiert ein Bußgeld. Auch Abfallablagerungen neben den Containern werden mit Bußgeld geahndet.


Was gehört in den Container:

 

Werfen Sie Ihr Altglas (Einwegflaschen, Konservengläser) farbig sortiert in die entsprechenden Container ein. Entfernen Sie vorher Verschlüsse und Deckel, die in der grünen Tonne zu entsorgen sind. Blaues und andersfarbiges Altglas ist über die Container für Grünglas zu entsorgen.

 

Nicht in den Container gehören:

  • Gegenstände aus Porzellan, Keramik, Steingut; sie sind in den Restmüll zu geben.
  • Spiegel, Glasvasen und Glasgeschirr; der korrekte Entsorgungsweg ist ebenfalls die Restmülltonne.
  • Flachglas, Fensterglas; sie sind über die Bauschuttdeponie zu entsorgen.
  • Glühlampen; sie gehören in den Restmüll
  • Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen; sie enthalten Quecksilber und sind bei der Schadstoffsammlung abzugeben.
  • Weihnachtsbaumkugeln
  • Autoscheiben und -lampen
  • Ceran-Kochfelder

 

Altkleider

 

Für die Entsorgung von gebrauchsfähigen Textilien stehen Ihnen mehrere Wege (Möglichkeiten) zur Verfügung:

  • Einwurf in Altkleidercontainer.
    Hinweis:
    Eine Liste der Containerstandorte finden Sie auf der rechten Seite.

  • Abgabe bei der monatlichen Elektroschrottsammlung, die jeden 3. Montag im Monat von 15.00 – 18.00 Uhr auf dem Jahnplatz (Bolldammstraße/Ecke Ringstraße) in Enger stattfindet.

  • Abgabe bei der einmal im Jahr durchgeführten Haussammlung durch das DRK (Deutsches Rotes Kreuz). Die Termine werden in der Presse und im Abfallkalender veröffentlicht.

  • Abgabe im Rahmen der monatlichen Sammlung durch die Recyclingbörse; an den Tagen, an denen bei Ihnen die Papiertonne geleert wird, haben Sie die Möglichkeit, einen Sack mit Altkleidern gut sichtbar an die Straße zu stellen. Ein Fahrzeug der Recyclingbörse sammelt diese Säcke ein. Es werden nur Säcke der Recyclingbörse mitgenommen. Diese erhalten Sie bei der Recyclingbörse und im Rathaus, Fachbereich II, Zimmer E.23 im Erdgeschoss.

 

 

Wichtig: Lumpen, Stoffreste und Ähnliches geben Sie bitte in die Restmülltonne.

 

Liste der Standorte Altkleidercontainer (PDF-Dokument, 43 kB)
 
 
Zurück zum Schnellmenü