Stadt Enger

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Lokale Radroute

Radroute R4: Von Oldinghausen nach Siele / Bünde-Hüffen

Länge:

ca. 7,9 km
Kennzeichnung: gelbes Viereck
Streckenverlauf: Apfelstraße - Siekheider Weg - Schulstraße - Seelbornstraße - Kesselstraße - Rosenstraße - Veilchenstraße - Mühlenstraße - Bünder Straße - Meller Straße (L712) - Sieler Weg - Dorfstraße (K19) - Homannweg

 

Ab Oldinghausen geht es zunächst durch die freie Landschaft in Richtung Enger-Zentrum. Unterwegs passiert man die unter Naturschutz stehende Bismarckeiche, kurz darauf den Hof Meyer-Johann - einen der fünf Sattelmeierhöfe in Enger. Im Norden taucht jetzt das Wahrzeichen der Stadt Enger auf – die Liesbergmühle. Wir halten darauf zu und gelangen über die Kessel- und Mühlenstraße ins Stadtzentrum. Weiter geht es am Friedhof vorbei und über die Sieler Straße in den gleichnamigen Ortsteil, der übrigens der einwohnermäßig kleinste Ortsteil von Enger ist. Am Ortseingang wird man von einem Glockenturm begrüßt. Die Route geht weiter über den Homannweg bis nach Bünde-Hüffen.

Kartenmaterial:
Die Route ist im Stadtplan von Enger als R4 eingetragen.

 

Sieler Glocke

 

 
 
Zurück zum Schnellmenü