Gleichstellungsbeauftragte Ulrike Harder-Möller (von links), ReginaSchlüter-Ruff (Grüne), Margret Giesselmann (FDP), Ann-ChristinKlute (SPD), Praktikant Alexander Eichwald und Stefan Böske (CDU) werben für die neue Ausstellung im Engeraner Rathaus